Benutzerkonto
Kostenlose Beratung 0800-70 70 550    Kontaktformular
TRUSTED SHOPS
Sicher Bestellen
GEPRÜFTER SHOP
Sicher einkaufen

Abbildung der Sortierung rustikal

Weitere Ansichten

  • Abbildung der Sortierung objekt
  • Abbildung der Sortierung natur

Aktion Januar Massivstab Basic Eiche

Bitte schreiben Sie die gewünschte Menge in das Feld "Menge" und klicken Sie anschließend auf "In den Warenkorb". Unser System errechnet automatisch die korrekte Menge unter Berücksichtigung des jeweiligen Verpackungsinhalts. Vielen Dank.

 
Lieferzeit: 5-25 Tage
Ab 22,95 €  pro m²
inkl. MwSt. (19 %), zzgl. Versandkosten

* Notwendige Felder

Ab 22,95 €  pro m²
inkl. MwSt. (19 %), zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Details

Massives Stabparkett in Fachhandelsqualität

Kleiner Preis - Große Leistung!

Ab 50 m² gibt es unser Basic Stabparkett Eiche zu einem günstigeren Preis - gilt solange der Vorrat reicht und für eingegangene Bestellungen bis 31.01.2018

Deutsche Spesserteiche aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung

Stabparkett ist die hochwertigste industriell gefertigte Parkettart. Das günstige Verhältnis von Stärke zu Breite, von ca. 1 zu 3,6, ist für die hohe Formstabilität dieser Parkettart verantwortlich. Des Weiteren eignet sich das Massiv-Stabparkett ideal um auf einem geeigneten Untergrund verklebt zu werden.

Die hohe Nutzschicht garantiert eine extrem hohe Lebensdauer. Massiv-Stabparkett ist eine Anschaffung fürs ganze Leben. Parkette in Mehrschicht können da bei weitem nicht mithalten.

Sortierung/ Optik Massiv-Stabparkett

EICHE in der Sortierung Select/Natur hat ein natürliches und harmonisches Erscheinungsbild. Fest verwachsene Äste sind bis bis 8 mm und schwarze Punktäste bis 1mm zulässig. Fabe und Struktur entspechen dem natürlichem Wachstum und können daher auch variieren. Der Boden ist im Prinzip spintfrei. Durch die große Auswahl an verschiedenen Längen und Breiten ist es auch möglich ein echtes Schiffsboden-Muster zu legen (verschiedene Längen und Breiten kombiniert). Aber auch nahezu unbegrenzt viele andere Verlegemuster sind selbstverständlich verlegbar

EICHE in der Sortierung Rustikal hat ein ausdruckvolles Erscheinungsbild. Wuchsbedingte Farb- und Strukturunterschiede sind möglich. Fest verwachsene Äste bilden einen interessanten Gegensatz in der typischen weichen Farbe der deutschen Spessarteiche. Vereinzelter Splintanteil ist zulässig, aber eher die Ausnahme. Durch die große Auswahl an verschiedenen Längen und Breiten ist es auch möglich ein echtes Schiffsboden-Muster zu legen (verschiedene Längen und Breiten kombiniert). Aber auch nahezu unbegrenzt viele andere Verlegemuster sind natürlich verlegbar.

EICHE in der Sortierung naturell: Splint unzulässig; Äste gesund und festverwachsen wenn >/= 10mm; Fauläste zulässig wenn >/=1mm; Blitzrisse, Seichte Risse, Rindeneinwuchs sind unzulässig; Faserneigung ist uneingeschränkt zulässig; Farbunterschiede zulässig; Schädlingsbefall unzulässig

Merkmale Stabparkett massiv

  • Fertigungsnorm: EN 13226
  • Kanten/Profilierung: scharfkantig (auf Wunsch gefast), 4 seitig Nut/Feder
  • Oberfläche: roh hypopneumatisch gehobelt
  • Aufbau: massiv
  • Abmessungen der Parkettstäbe (siehe jeweils Varianten):
    • Längen: 320 - 360mm
    • Breiten: 60, 70, oder 80mm
    • Dicken: 15 mm oder 22mm
  • Holzfeuchte: 7 - 11%
  • Wärmedurchlasswiderstand: Stärke 22 mm: ~ 0,105 m² K/W | Stärke 15mm: ~ 0,07 m² K/W
  • Verpackungseinheit: gemäß Angebot

Verlegung

Verlegung

Hinweise zur Verlegung zum Massivstab-Parkett

Verlegung

Vollflächige Verklebung mit dem empfohlenen Parkettklebstoff Basic Dispersion oder Basic Dispersion quellungsarm (auf Anhydrid- u. Trockenestrich), Voranstrich Basic Dispersion
Bei Gusasphalt vollflächige Verklebung mit Parkettklebstoff Basic 2 K PU, Voranstrich Basic PU lösemittelfrei

Die Hinweise im Technischen Datenblatt sind unbedingt zu beachten!

Verlegung auf Fußbodenheizung

Grundsätzlich geeignet, nicht freigegeben sind die Holzarten Ahorn, Buche, Akazie und Wenge, bitte die PDF-Anleitung "Parkett auf Fußbodenheizung" unbedingt beachten!

Pflege

Pflege

Tipps zur Pflege des Massivstab-Parkett

Oberflächenbehandlung & Unterhaltspflege

Basic Massives Stabparkett ist ein roher Boden, welcher einen Oberflächenschutz benötigt (ausgenommen bereits werkseitig vorgeölte oder geölte Böden). Deshalb ist unmittelbar nach der erfolgten Verlegung vor Beginn der Nutzung zwingend eine Oberflächenbehandlung erforderlich. Je nach der gewählten Form der Oberflächenbehandlung sollte auch die Folgepflege mit den von uns empfohlenen und auf die Oberfläche abgestimmten Pflegemitteln fachgerecht erfolgen.

  • Lackieren: Erstbehandlung mit den Bona Lacksystemen Novia (Wohnbereiche) oder Bona Traffic (Gewerbe/stark frequentierte Bereiche), Unterhaltspflege mit Bona Polish (Schutzfilm-bildend) u. Bona Cleaner (Reinigung) nach Empfehlung, Grundreinigung mit Bona Remover.
  • Ölen: Erstbehandlung mit mit Woca-Holzbodenöl, Unterhaltspflege mit Woca Holzbodenseife und Pflegeöl
  • Hartwachsöl: Erstbehandlung mit Bona Hartwax-Oil, Unterhaltspflege mit Bona Hartwachsölpflege

Video

Video

WOCA Intensivreiniger

Entfernt zuverlässig Schmutz und Fette von der Holzoberfläche.

 

WOCA Neutral Öl

Der neutrale, unsichtbare Oberflächenschutz.

 

WOCA Pflegeöl

Ideal zur Erstpflege und/ oder Renovierungspflege von geölten Oberflächen.

 

WOCA Holzbodenseife

Ideal zur Reinigung aller natur geölten, gewachsten und geseiften Holzböden

 

Fragen zum Produkt

Sortieren nach: 

  

Noch keine Fragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage.
Anmeldung zum Newsletter von www.naturfussboden.com
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
Erhalten Sie stets neue Informationen über unsere aktuellen Angebote