Benutzerkonto
Kostenlose Beratung 0800-70 70 550    Kontaktformular
TRUSTED SHOPS
Sicher Bestellen
GEPRÜFTER SHOP
Sicher einkaufen

Willkommen bei Naturfussboden.com

Nassbettklebstoff Forbo Eurostar Fibre 643 für Elegance Vinylböden (Blauer Engel)

Nassbettklebstoff Forbo Eurostar Fibre 643 für Elegance Vinylböden (Blauer Engel)

Bitte schreiben Sie die gewünschte Menge in das Feld "Menge" und klicken Sie anschließend auf "In den Warenkorb". Unser System errechnet automatisch die korrekte Menge unter Berücksichtigung des jeweiligen Verpackungsinhalts. Vielen Dank.

Artikelnummer: 18453
Pakete (Pak) à 13.00 Kilogramm (kg)

Preis: 5,99 €

5,99 €  pro kg
inkl. MwSt. (19 %), zzgl. Versandkosten

* Notwendige Felder

5,99 €  pro kg
inkl. MwSt. (19 %), zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Details

Faserarmierter Nassbettklebstoff zur Verklebung von Elastischen Bodenbelägen wie PVC / Vinyl-Designbeläge, CV- Beläge, Linoleumbeläge etc.

Blauer Engel (UZ113) - lösemittelfrei (GISCODE D 1), sehr emmisionarm (EMICODFE EC 1)

Geeignet zur Verklebung von unseren Elegance - Vinyl- Design- Belägen.


Eigenschaften:

- hohes Anzugsvermögen, kurze Ablüftzeit

- optimiert das Eindruckverhalten von Belägen in der Frühphase nach der Klebung

- verbessert Dimensionsstabilität von Belägen

- weitestgehend weichmacherbeständig

- sehr gut verstreichbar

- harte, zähelastische Klebstofffuge

- sehr vielseitig einsetzbar

- stuhlrollengeeignet und auf Fußbodenheizung einsetzbar

- lösemittelfrei

- sehr emissionsarm EMICODE

 

Einlegezeit:

bis ca. 30 min.

Abbindezeit:

48 - 72 Stunden

Verbrauch:

ca. 250 - 450 g / m je nach Belag

Verpackungseinheit:

Eimer a 13 kg

 

Verlegung

Verlegung

Klebstoff mit Zahnspachtel je nach Belag vollflächig und gleichmäßig ohne Klebstoffnester auf den Unterboden auftragen. Nach einer Ablüftzeit von ca. 10 - 20 Minuten Belag (je nach Belag) einlegen und gut anreiben, besonders im Nahtbereich. Spannungsreiche Stellen nach ca. 15 - 20 Min. erneut anreiben und/oder anwalzen.

Beim Einlegen muss eine vollflächige, durchgehende Benetzung der Belagunterseite erreicht werden. (Insbesondere bei Elastomer- und Linoleumbelägen Nassbenetzung der Belagrückseite). Abgenutzte Zahnleisten rechtzeitig austauschen, um den Mindestauftrag zu erreichen.

Elastomerbeläge (TKB A2) und Linoleum (TKB B1) sind in das noch feuchte Klebstoffbett, Ablüftzeit ca. 10 - 15 Min., einzulegen Die notwendige Ablüftezeit ist von der Temperatur, der Luftfeuchtigkeit und der Saugfähigkeit des Untergrundes abhängig. Eine genaue Zeitangabe ist daher nicht möglich. Die Klebstoffriefe muss noch einen weichen Kern haben. Bei der Fingerprobe muss der Klebstoff noch Fäden ziehen, darf aber nicht mehr schmieren. Kanten werden leicht gestoßen, nicht pressverlegt.

PVC-Beläge (TKB A2) innerhalb der Einlegezeit von ca. 30 Minuten, jedoch als Nassklebung einlegen, sofort gut anreiben und Fläche kräftig anwalzen.
Zur weitestgehenden Minimierung von Resteindrücken sind PVC-Designbeläge grundsätzlich ins nasse Klebstoffbett einzulegen und sofort gut anzureiben, um die Klebstoffriefe vollständig zu zerdrücken. Der Arbeitsfortschritt ist so einzurichten, dass eine Ablüftzeit gewählt wird, bei der die Klebstoffriefe noch aufplatzen kann, um zerdrückt zu werden.

Beläge entsprechend der Verlegevorschrift der Belaghersteller vor der Verlegung in den Räumen klimatisieren lassen. Die Beläge müssen entspannt sein und planeben ausliegen. Verschweißen oder Verfugen der Beläge frühestens nach 2 - 3 Tagen vornehmen.

Der Unterboden muss verlegereif sein, ggf. muss vorher gespachtelt bzw. der Unterboden durch weitere geeignete Maßnahmen saniert werden.

Anmeldung zum Newsletter von www.naturfussboden.com
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
Erhalten Sie stets neue Informationen über unsere aktuellen Angebote